Der Weg entsteht im Gehen

Jenseits der Lebensmitte ändert sich die Perspektive auf den eigenen Weg. Manches erklärt sich im Blick zurück, manches kann sich für die verbleibende Erwerbszeit neu ordnen.

 

Der Zugang zu den Fragen nach Gott und dem Leben kann eine neue Qualität bekommen. Es gilt die erwachsenden Ressourcen aus der ganz persönlichen Geschichte wahrzunehmen und für die Zukunft zu nutzen.

Nähere Informationen auch unter https://www.boomerangs55.de/
Nähere Informationen auch unter https://www.boomerangs55.de/

 

Eine Gruppe Interessierter Langenhainer*innen aus der Generation 55+ hat für 2021 eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Lebensweg/e“  zusammengestellt und will mit medial unterschiedlichen Formaten einladen den Blick zurück aber auch nach vorne zu richten.

 



Überblick Herbstprogramm 2021:

 

 

Wandern vor der eigenen Haustüre

 

Termin:         Samstag, 25.09.2021, 13:30 Uhr
Treffpunkt:  Parkplatz "Domherrnwald"
Rückkehr:    ca. um 17:30 Uhr
Anmeldung: bis spätestens 21.9.

 

Sie erinnern sich an die Wanderempfehlung in unserer Frühlingsausgabe "Zum Bergpark Villa Anna Eppstein"?

 

Nun machen wir uns gemeinsam auf die Socken. Wir wandern von Langenhain Richtung Eppstein und erkunden den schönen Bergpark Villa Anna am Rande von Eppstein. Eine schöne Rast darf natürlich nicht fehlen!

 

Dieser Park im Dornröschenschlaf bietet eine Reihe schöner Bauten und Aussichts-punkte. Außerdem beherbergt er viele exotische Laub- und Nadelbäume.

 

Lassen Sie sich überraschen!

 

Luther und das Bier

als Auftakt zu Reformationstag

 

Termin:
Samstag, 30.10.2021, 18:00 Uhr
im ev. Gemeindehaus Langenhain

 

Ein Abend mit verschiedenen Biersorten

und (nicht nur launigen) Texten

 von und über Martin Luther und seine Zeit.

 Dazu Zünftiges aus der Küche der „Lutherin“.

 

Buchbinde-Werkstatt

 

Termin:
Dienstag, 09. November, 18:30 Uhr,
im Familienhaus Langenhain

 

Bücher, Alben und Leporellos mit schönen Papieren selber binden ist richtig aufwendig, unter fachkundiger Anleitung kann dennoch an einem Abend ein kleines, persönliches Werkstück entstehen. Passende Materialien halten wir bereit und erbitten einen Kostenbeitrag.