Passions-Andachten

Der Gekreuzigte in Bildern Marc Chagalls

 

Termin:

- mittwochs  (am 3.3., 10.3., 17.3., am 24.3.)

  19:00 Uhr in der Kirche

   


Gottesdienst zum Weltgebetstag

Worauf bauen wir?

 

 

Termin:

am Freitag, 05.März 2021 um 18:00 Uhr in der Evangelischen Kirche

 

Anmeldung erforderlich 

im Gemeindebüro

 

Er wird ähnlich wie alle derzeit stattfindenden Gottesdienste verkürzt und unter den Bedingungen des Infektionsschutzes erfolgen.

Das bedeutet, in der Kirche dürfen 25 TeilnehmerInnen gemeinsam Gottesdienst feiern.

   

Im Weltrisikobericht steht Vanuatu an erster Stelle. Kein Land der Welt ist durch Naturkatastrophen, wie Wirbelstürme, Erdbeben und Vulkanausbrüche mehr gefährdet als dieses kleine Land im pazifischen Ozean.

 

Worauf baut Vanuatu, wenn doch immer wieder eine Naturkatastrophe alles einreißen könnte? „Mit Gott bestehen wir“, so steht es auf dem Landeswappen der 83 Inseln.

 

„Worauf bauen wir?“, fragen auch die vanuatuischen Frauen in ihrem Gottesdienst zum diesjährigen Weltgebetstag.

 

Ihre Antwort ist sehr klar: „Danke für die fruchtbaren Böden, die frische Luft, die saubere Umwelt, für den strahlenden Sonnenschein, das blaue Meer und für das stille, ruhige Wasser der Vanuatu-Inseln.“

 

Fühlen wir uns eingeladen zum gemeinsamen Gebet dafür, dass auch unsere Kinder und Enkelkinder noch eine bewohnbare Erde vorfinden!

 


Weitere Veranstaltungen zum Weltgebetstag:

Ein Sublan-Hauskonzert von Katharina Bereiter

Termin:

  • Am Sonntag, den 28. Februar 2021, um 16.00 Uhr
  • unter www.sublan.tv

Schwerpunkt werden dieses mal die Lieder aus dem aktuellen Weltgebetstagsheft sein - und zwar alle. Jede Gemeinde trifft ja auch immer ihre eigene Auswahl, lässt Lieder ausfallen oder ersetzt sie durch andere. Aber hier kann man alle WGT Lieder lernen und da sind dann auch ganz bestimmt welche dabei, die man selber braucht.

 

Und wenn Sie in diesem Jahr keinen WGT feiern, dann kann dieses Konzert zum Mitsingen auch ein kleiner Ersatz dafür sein. Ich werde zwar nicht auf die Liturgie und die Texte eingehen, aber die Musik ist ja auch schon etwas. Zwischendrin wird es in bewährter Weise Wunschblöcke geben zu Musik aus aller Herren Länder rund um den Globus.


Gottesdienste mit Schutzkonzept

Herzliche Einladung:

 

 

jeden Sonntag 10.00 Uhr  

   

Gottesdienste werden unter verpflichtenden Hygienemaßnahmen gefeiert. Es müssen FFP2-Masken oder OP-Masken getragen werden.

 

Download
Gottesdienste Corona-Schutzkonzepte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.8 KB

Gottesdienste in der Passionszeit: „Frauen in der Passionsgeschichte“

 

„Die Salbende aus Betanien“

am 28. 2.

„Die Frau des Pilatus“

am 7. 3.

„Die Frauen, die Jesus nach Golgata begleiten“

am 14. 3.

 

Weitere Gottesdienste:

 

Bach-Kantaten-Gottesdienst

Predigt: Pfarrer Dr. Jörg Bickelhaupt

am 21. 3.

Vorstellungsgottesdienst der Konfirmand*innen

am 28. 3.

 


Fasten in einer besonderen Zeit

 

 

Treffen:

  • Ab 10. März bieten wir vier wöchentliche Treffen an (also am 10., 17., 24. und 31. März)
  • um 20.15 im Gemeindehaus bei einer Mindest-Teilnahmezahl von 5 Personen.

 

Anmeldung

  • entweder im Gemeindebüro  oder
  • Ingrid Brandes-Scherrer    06192-901919 oder
  • Christine Lennartz              06192-22176

 

   

Die gegenwärtige Krise hat vielleicht unseren Blick für das Wesentliche geschärft, wir haben aber auch auf vieles verzichten müssen, viele Menschen bangen um ihre Existenz. Wie kann Fasten unter solchen Umständen aussehen? Die Aktion der evangelischen Kirche heißt in diesem Jahr „Spielräume – sieben Wochen ohne Blockaden“, ein passendes Thema wie wir finden, denn gerade bei den vielen Einschränkungen stellt sich die Frage nach den Möglichkeiten. Wie können wir innerhalb von akzeptierten oder notwendigen Grenzen großzügig und vertrauensvoll miteinander leben? Gerade jetzt brauchen wir spielerische Leichtigkeit, um mit äußerlichen und manchmal auch inneren Blockaden umzugehen. Wir laden auch in diesem Jahr ein, gemeinsam durch die Passionszeit zu gehen, wenn auch in veränderter Form.

 

Zum Aschermittwoch würden wir gerne einen Impulsbrief verschicken. Für unsere Planung bitten wir deshalb um verbindliche Anmeldung, alles natürlich unter Corona-Vorbehalt.

 

Da wir nicht wissen, wie es nach dem Lockdown Mitte Februar weitergeht, schlagen wir vor, die Fastenzeit zunächst individuell zu beginnen.


Vorläufiger Wahlvorschlag zur Kirchenvorstandswahl am 13.6.2021

 

Name

Beruf

Susanne Albach-Schuhmacher

Krankenschwester

Friedrich Blecher

Pensionär

Martina Dunkel

Atem-Therapeutin

Reinhard Itzenhäuser

Privatier

Barbara Lachmann

Ärztin

Susanne Morlang

Hausfrau

Petra Rosner

Heilpädagogin

Dr. Katrin Schroeter

Diplom-Chemikerin

Jürgen Thomas

Diplom-Verwaltungswirt

 


Hilfsangebot in Zeiten von Corona

 

 Kennen Sie jemand,

der bzw. die Hilfe  benötigt?

 

 Dann melden Sie sich bitte

 


Die Evangelische Kirchengemeinde hat mehrere Hilfsangebote für Einkauf, Besorgungen und Unterstützung alter, kranker oder eingeschränkt selbstständiger Menschen erhalten.

Vielen Dank für diese Angebote!

Wir möchten gerne Hilfesuchende und Anbietende vermitteln.

Wenn Sie jemanden kennen, der bzw. die Hilfe benötigt, melden Sie sich bitte!


Alle guten Wünsche für Ihre Gesundheit!
Susan Genthe, Pfarrerin