Wir feiern wieder Gottesdienste!

Herzliche Einladung:

 

 

jeden Sonntag um

10.00 Uhr: Gottesdienst         

  • vor der Kirche,
  • bei schlechtem Wetter in der Kirche
   

Gottesdienste mit Schutzkonzepten

Gottesdienste können unter verpflichtenden Hygienemaßnahmen wieder gefeiert werden.

 

Da diese Maßnahmen sehr umfassend sind, bietet die Kirchengemeinde vorerst alle zwei Wochen einen Gottesdienst (wenn möglich im Freien) an.

 

Download
Gottesdienste Corona-Schutzkonzepte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.8 KB


Ökumenischer Erntedank-Gottesdienst

Thema: Gott sei Dank!

 

 Termin:

am 4.10., 10:00 Uhr, am Kinder- und Familienhaus

 

 

Bringen Sie etwas mit!

   

Auch 2020 gibt es gute Gründe Danke, vielleicht sogar „Gott sei Dank“ zu sagen.

 

Im Kerbe-Festzelt einen Dank-Gottesdienst zu feiern, ist in diesem Jahr leider nicht möglich und die Kirche ist unter Gesundheits-Schutzmaßnahmen zu klein für das große Fest. Deshalb laden die Evangelische und die Katholische Gemeinde Langenhains in das Außengelände des Kinder- und Familienhaus Langenhain, Sportplatzstr. 12, ein.

 

Wenn das Wetter mitspielt wird der Gottesdienst im Freien gefeiert, wenn es regnet können viele im Bereich unter der Schulbetreuung etwas Schutz finden.

 

Die Kirchengemeinden haben eine Bitte an alle Gottesdienstbesucher*innen: Bringen Sie etwas mit. Eine Frucht, die Sie gerne essen oder etwas, was Sie für lebensnotwendig wie Brot oder andere Grundnahrungsmittel erachten. Oder einen Gegenstand, der für Sie das symbolisiert, für das Sie aus tiefstem Herzen „Gott sei Dank“ sagen können.

 

All diese Dinge sollen einen Platz auf dem Altar finden, um den herum der Gottesdienst gefeiert wird. Wer möchte, kann seinen Dank dann gerne in das große Dankgebet im Gottesdienst einbringen.


Einladung zu einem kreativen Abend

zu Türbildern und Türgeschichten

 

Termin:

Freitag, 23. Oktober, 19.30 Uhr,

Evangelisches Gemeindehaus Langenhain

 

Anmeldung bei Irmi Rieker erforderlich!

 

Wertvolle Texte wollen wir sammeln und mit Bildern von (nicht nur) Langenhainer Türen illustrieren... innere Türen öffnen und unserer Fantasie Raum geben, vielleicht selber Türgeheimnisse lüften.

 

Vorhandene Türbilder, Texte, Geschichten können gerne mitgebracht werden.

 

 

Weitere Informationen finden Sie unter 55+!



Hilfsangebot in Zeiten von Corona

 

 Kennen Sie jemand,

der bzw. die Hilfe  benötigt?

 

 Dann melden Sie sich bitte

 


Die Evangelische Kirchengemeinde hat mehrere Hilfsangebote für Einkauf, Besorgungen und Unterstützung alter, kranker oder eingeschränkt selbstständiger Menschen erhalten.

Vielen Dank für diese Angebote!

Wir möchten gerne Hilfesuchende und Anbietende vermitteln.

Wenn Sie jemanden kennen, der bzw. die Hilfe benötigt, melden Sie sich bitte!


Alle guten Wünsche für Ihre Gesundheit!
Susan Genthe, Pfarrerin